Thunfisch(boden)pizza

Thunfisch(boden)pizza

Wer normale Thunfischpizza mag, wird dieses Rezept lieben. Man merkt fast gar nicht, dass der Pizzaboden aus Thunfisch besteht und er ist ruckzuck gemacht. Der Belag kann individuell und nach Lust und Laune angepasst werden. Einfach nur lecker! Eine Alternative ohne schlechtes Gewissen Pizza zu genießen und sie liegt auch überhaupt nicht im Magen.

Zutaten Thunfisch(boden)pizza:

1 Stk    Ei
1 Stk    Dose Thunfisch (im eigenen Saft)
40 g    passierte Tomaten
50 g    Schafskäse
40 g    Schinken oder Putenbraten
1 Stk    Frühzwiebel
1 Stk    Paprika
 n. B.    Gewürze (Salz, Pfeffer, Oregano, Pizzagewürz,…)

Zubereitung:

Den Backofen auf 170 °C vorheizen.
Thunfisch mit Ei zu einem Teig vermischen.
Die Masse auf das, mit Backpapier ausgelegte, Backblech kippen und glatt streichen. 15 Minuten im Ofen backen.
Dann den gebackenen Pizzaboden mit den passierten Tomaten bestreichen
Danach den Schafskäse darüber bröseln und die Pizza nach belieben belegen und würzen
Die Pizza kommt nun erneut für 10–15 Minuten in den Ofen.

Nährwertangaben (Berechnungsbeispiel):

Hier sehen Sie InGreatShape-Thunfischpizza Nährwertangaben

Rezept Download: Thunfisch(boden)pizza

Mahlzeit!

Anja

Wenn du eines unserer Rezepte nachkochst,
ver­linke uns doch bitte und benütze den Hash­tag:
@ingreatshapefitness #ingreat­shap­e­fit­ness

Hier sehen Sie InGreatShape-Andi-und-Anja

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.