Thunfischsalat

Thunfischsalat

Thunfischsalat ist gerade im Sommer immer wieder gut. Da ich persönlich allerdings den Thunfisch direkt aus der Dose nicht so gerne esse, brate ich diesen immer vorher gemeinsam mit den angerösteten Zwiebeln in einer Pfanne ab, bevor ich ihn mit den restlichen Zutaten vermische. Dadurch schmeckt er mir viel besser und der Salat ist lauwarm supergut.

Zutaten Thunfischsalat:

150 g    Thunfisch (natur)
1 Stk     Zwiebel
150 g    Mais (1/2 Dose)
1 Stk     Salatgurke
3 Stk    Tomaten
2 Stk    hart gekochte Eier
125 g    Gauda
n.B.      Italienische Kräuter, Kräutersalz, Salz, Pfeffer, Schnittlauch, Petersil
n.B.      Balsamico Essig

Zubereitung:

Zwiebel klein schneiden und anrösten.
Dann den Thunfisch zum Zwiebel geben und etwas mitbraten und gut würzen.
Mais aus der Dose abtropfen und waschen.
Salatgurke, Tomaten, Eier und Gauda klein schneiden.
Den heißen Thunfisch und die Zwiebel mit allen restlichen Zutaten und Gewürzen verschmischen.

Nährwertangaben (Berechnungsbeispiel für 1 große Portion):

hier sehen Sie InGreatShape-Thunfischsalat Nährwertangaben

Rezept Download: Thunfischsalat

Mahlzeit!

Anja

Wenn du eines unserer Rezepte nachkochst,
ver­linke uns doch bitte und benütze den Hash­tag:
@ingreatshapefitness #ingreat­shap­e­fit­ness

Hier sehen Sie InGreatShape-Andi-und-Anja

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.