Ernährung zum Abnehmen und Muskeln aufbauen – ganz einfach!

Hier sehen Sie Ernährung ganz einfach

Die Ernährung für unsere Fitnessziele ganz einfach gestalten

Und ich meine wirklich gaaaaaaanz einfach!!!

Das ist nicht mein erster Artikel über das allseits beliebte Thema Ernährung und ich habe bereits versucht das Thema im Sinne unserer Fitnessziele einfach und für jedermann verständlich zu erklären.
Denn Ernährung ist nicht schwierig oder komplex. Dafür braucht man auch keine speziellen Berater oder Kurse. Ein wenig Grundwissen reicht da schon, um die gröbsten Fehler zu vermeiden und tolle Ergebnisse zu erzielen.

Hier sehen Sie Andreas Heiss

In Form - dank naturbelassener Lebensmittel

Wie man die Kalorienanzahl ausrechnet, um ab- oder zuzunehmen bzw. das Gewicht zu halten, haben wir hier besprochen.

Auch die Verteilung der Makro Nährstoffe – Protein, Kohlenhydrate und Fette - ist in diesem Artikel beschrieben.

Jeder, der sich körperlich verändern will, sollte sich da, meiner Meinung nach, einlesen und die Grundlagen verstehen. Wie gesagt – es braucht da wirklich nicht viel – schon mit den Basics lässt sich die Ernährung und damit die körperliche Veränderung mit „lasergenauer“ Präzession steuern.

Also Leute – erneuter Aufruf – kümmert euch um eure Ernährung! Ist nicht viel Aufwand und wird sich tausendfach lohnen!

Aber ich habe natürlich auch ein gewisses Maß an Verständnis für diejenigen unter euch, denen die Rechnerei zu anstrengend ist 🙂

Wenn ihr euch keinen Ernährungsplan oder ein Ernährungskonzept zusammenstellen wollt

Wenn ihr keine Kalorien und Makronährstoffe zählen …. und trotzdem erfolgreich an euren Bodies arbeiten wollt, dann macht einfach das:

Stellt euch einen leeren Teller vor. Die eine Hälfte des Tellers füllt ihr mit Gemüse und Salat – die andere Hälfte je wiederum zur Hälfte (also zwei Viertel) mit Fisch/Fleisch (Eiweiß) und Reis/Kartoffeln (Kohlenhydrate).

Hier sehen Sie eine Lebensmittelaufteilung

Damit habt ihr die Hauptmahlzeit, sowohl von der Menge her, als auch von der Zusammenstellung, gut umrissen. Um auch die guten Fette nicht zu vernachlässigen:
Olivenöl, Mandeln,…

Zusätzlich könnt ihr noch kleinere Mahlzeiten zwischen den großen zu euch nehmen und zwar bestehend aus dieser kleinen Einkaufsliste:

Fisch/Geflügel
Magerquark/Magertopfen
Eier
Whey-Proteinpulver
Reis
Kartoffeln
Gemüse
Obst
Mandeln
Olivenöl, Leinöl und Kokosöl
Gewürze und Süßungsmittel
Wasser (Kaffee, Tee, Light-Getränke,...)

Bsp.: Magerquark mit Beeren, Proteinshake, ganze Eier, kleine Hand voll Mandeln,…

Hier sehen Sie gesunde Lebensmittel

Je nach Strenge eurer Diät (egal ob Aufbau, Fettabbau oder Gewicht halten), könnt ihr die Menge der Kohlenhydrate ein wenig variieren oder die Einkaufsliste mit euren bevorzugten Nahrungsmitteln ergänzen. Wenn ihr jedoch den Körperfettanteil niedrig halten wollt, dann sind das einfach die Lebensmittel der ersten Wahl!

Hier sehen Sie gesunde Lebensmittel

Das ist jetzt wirklich ein kurzer Artikel geworden – aber genau das hatte ich ja im Sinne 🙂
Keine langen Reden – keine Zauberei! Wenn ihr euch auf diese Lebensmittel und diese grobe Aufteilung konzentriert, habt ihr schon so gut wie gewonnen.

Andi

Pin It

2 Kommentare

  1. Hal­lo!

    Ich habe sehr inter­es­siert dei­nen Ernäh­rungs­plan zum Definieren(Abnehmen) gele­sen.
    Ich habe dazu eine Fra­ge.
    In dem Plan ist eine Ein­nah­me von 10 Ome­ga3 (je 1000mg) Fisch­öl Kap­seln vor­ge­se­hen, ist das nicht ein biss­chen viel?
    Laut Her­stel­lern ist doch eine Ein­nah­me von 1 Kap­sel vor­ge­se­hen?

    Dan­ke Für dei­ne Ant­wort.

    Gruß

    Tor­ben

    • Hi Tor­ben!

      Die Her­stel­ler­an­ga­ben bezie­hen sich immer auf den “Durch­schnitts­men­schen” bzw. den kleins­ten gemein­sa­men Nen­ner – und nie auf Sport­ler. Somit sind die­se Anga­ben meist viel zu nied­rig. Trifft auch bei den Vit­ami­nen zu.
      3 bis 10g sind OK – kommt auf dei­ne rest­li­chen Fet­te an. Ich wür­de im Schnitt um die 5g neh­men.

      lg Andi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.